Immer wenn ich dann auf seinen guten Körper schaute, nahm ich mir diesen zum Vorbild und das half mir auch, lange Zeit durchzuhalten.

Das Übungsbuch, oder besser gesagt Simple Sixpack Buch hat einen Umfang von 100 Seiten. Um ehrlich zu sein, war ich ja am Anfang ein wenig skeptisch, doch meine skeptische Haltung kehrte ich ganz schnell unter den Tisch, als ich dieses fantastisch gestaltete Programm von Thomas Bluhm dann mal wirklich ausprobierte. Auf bis zu 100 Seiten konnte ich mich gar nicht sattlesen. Manche haben weniger, andere wieder mehr, ich hatte nicht so viel Ehrgeiz, doch Thomas Bluhm hat mir in dieser Richtung sozusagen einen Tritt in den Hintern verpasst, ist aber dennoch nie zu weit gegangen. Wenn ich gleich online war, konnte ich zudem auf dem Onlinerechner zugreifen. Warum ich mich für Thomas Bluhm entschieden habe, weiß ich nicht mehr, aber eines war sicher, es war vielleicht die Neugierde. Welchen Weg man dann schließlich geht, bleibt einem selbst überlassen, aber man wird zu nichts gezwungen. Hierbei wird vor allem darauf geachtet, dass die Verständlichkeit stets bewahrt bleibt. Bauch training Thomas Bluhm hat mir sozusagen das Tor in eine bessere Zukunft geöffnet. Natürlich konnte ich am Anfang nicht gleich von Null auf 100 gehen, aber ich wusste auch, wenn ich dabei bleibe, kann mir das Buch, welches tatsächlich 100 Seiten hatte, den richtigen Weg weisen. Schon das Cover von diesem Simple Sixpack hat mich sehr angesprochen, schließlich wollte ich auch genau so einen Bauch, wie er auf diesem Cover zu sehen ist. Allerdings ist es immer wichtig, dran zu bleiben. Wenn ich dann doch mal Fragen hatte, so hat mir der Support sofort weitergeholfen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, auf einen Onlineplan zuzugreifen. Es ist daher immer besser, gleich sich nach einem Profi umzusehen, welcher auch weiß, wie die Bauchmuskeln Wirklichkeit werden können. So wusste ich sofort, was es mit der Fettverbrennung auf sich hatte und wie viel ich schon durch meine Bauchmuskelübungen verbrannt habe. Natürlich muss jetzt nicht nur der Bauch trainiert werden.